Das große Highlight des Jahres war der 10. Geburtstag unseres Kindergartens. Die Spannung nach wochenlanger Vorbereitung stieg, als es im September endlich soweit war. Die Eurozwerge begrüßten ihre zahlreichen Gäste mit dem Lied „Kinder heut ist Sommerfest“ auf der Freileichtbühne der EGS. Angelockt vom „Jolinchentanz“ ließ das Jolinchen von der AOK gemeinsam mit den Kindern den „Popo wackeln“. Das war ein Spaß! Die Eurozwerge nahmen vom Bürgermeister Thomas Nordheim eine Spende für ihr neues Klettergerüst entgegen. Das Kiga-Gelände wurde zu einer bunten Festwiese. Ob Reiten auf dem Schulhof, Töpfern mit Frau Tantow oder das Bestaunen des Bienenvolkes von Diets Honigscheune, es gab viel zu erleben. Frau Ziemke verwandelte beim Kinderschminken unsere Kinder in kleine Kunstwerke. Herr Grabner verwöhnte unsere Gäste mit Leckereien vom Grill und verschiedenen Salaten.

Ein großer Dank geht an Herrn Probst von Fresh4Kids, der den gesamten Erlös aus dem Verkauf unseren Zwergen für die Neugestaltung des Spielplatzes spendete. Es war ein tolles Fest für Groß und Klein!

 

 

 

Das Baden an unserer Matschstrecke und Wasserrutsche brachte den Eurozwergen in dem heißen Sommer jede Menge Spaß und Abkühlung.

 

Mit guter Laune und Sonnenschein schnürten wir unsere Rucksäcke und wanderten selbst mit den Kleinsten zum wunderschönen Parkschlösschen. Dort konnte nach Herzenslust auf dem neuen Spielplatz getobt und gespielt werden. Für das Mittagessen unter freiem Himmel sorgte Familie Muhammad-Sheikh mit leckerer Pizza. Vielen Dank! Auf unseren Picknickdecken ruhten sich die Zwerge in der freien Natur unter strahlend blauem Himmel und Vogelgezwitscher aus. Da fielen die Äuglein ganz von allein zu.

 

 

 

Am Sonnabend, dem 15.09.2018 feierte die Kita “EUROZWERGE“ in Lichtenstein ihr 10jähriges Bestehen. Zur Aufführung der Kita-Zwerge und dem anschließenden Fest mit vielen Attraktionen wie Beobachten von Bienen in ihrem Stock, Reiten, Hüpfburg, Glücksrad uvm. waren alle Eltern, Geschwister und Großeltern eingeladen. Bevor die Sause startete, hießen die Kita-Leiterin Iris Stops und Dr. Gerd Stiehler, geschäftsführender Vorstand des Trägervereins Europäisches Gymnasium Waldenburg e. V., alle Gäste herzlich willkommen. Anschließend überreichte Bürgermeister Thomas Nordheim im Namen der Stadt Lichtenstein eine Spende für das geplante neue Klettergerüst. Die Kita-Zwerge wurden während ihres Auftrittes vom Drachenkind Jolinchen, dem Maskottchen der AOK Sachsen als Überraschungsgast in Gesang und Tanz begleitet. Vier Stunden feierten die Zwerge mit ihren Gästen. Es konnte mit Keramik Tantow getöpfert, Bienen von Diets Honigscheune bestaunt oder auch ein Runde über den angrenzenden Schulhof geritten werden. Beim Kinderschminken wurden viele wilde Tiere, aber auch zarte Schmetterlinge gewünscht. Vom Lieferanten des Mittagsessen "Fresh4Kids" wurden wir bestens mit Wurst, Steak und Salat versorgt. Die gesamten Einnahmen des Verkaufes, über 400,00 €, gehen in die Spardose für das geplante neue Klettergerüst für die Kita. Die Kinder der Kita EUROZWERGE bedanken sich besonders bei Herrn Grabner für sein Engagement und Herrn Probst von "Fresh4Kids" für die großzügige Spende.

Und ein herzlicher Dank geht auch an alle Kita-Eltern, die mit ihrer Unterstützung das Fest zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben. Gerne kann jedermann die Eurozwerge noch bei der Finanzierung des neuen Klettergerüsts mit einer Spende unterstützen. Frau Stops nimmt Ihre Telefonate und Emails dazu gerne entgegen.

 

…ob Garten, Spielplatz oder Park – draußen zu spielen ist einfach klasse.

Bewegung an der frischen Luft tut gut und macht Spaß. Nichts ist schöner als zu matschen und zu baden, wenn es warm ist und die Sonne scheint.